Von Bad Kissingen auf den Kreuzberg!

Vom 1. Mai bis 31. Oktober gelangen Sie bequem, sicher und preiswert mit dem KreuzbergShuttle zu den schönsten Orten und Sehenswürdigkeiten zwischen Diebach und Hammelburg bis zum Kreuzberg.
Der KreuzbergShuttle verkehrt erstmals ab der Saison 2019 am Wochenende und an den Feiertagen mehrmals täglich.

Nutzen Sie dieses zusätzliche Nahverkehrsangebot für Ihre Freizeitaktivitäten. Mit dem KreuzbergShuttle erreichen Sie z. B. das Familienausflugsziel Forellenhof in Diebach, die Weinstadt Hammelburg sowie die Kurstädte Bad Kissingen und Bad Bocklet. Weiterhin führt der KreuzbergShuttle in attraktive Wandergebiete: zur Extratour Thulbataler, zum Guckaspass, nach Wildflecken und auf den Kreuzberg. Gerne können Sie im KreuzbergShuttle Ihr Fahrrad mitnehmen.

Weitere Informationen zu Tarifen, Bedienungsgebiet und Anschlüssen sowie Ausflugstipps finden Sie auf den weiteren Seiten.

Öffnet externen Link in neuem FensterTipp: Eine Übersicht über alle Freizeitverkehre der Landkreise Bad Kissingen und Rhön-Grabfeld finden Sie hier.

Allzeit gute Fahrt im KreuzbergShuttle!