WANDERN RUND UM DEN GUCKAS

Kreuzberg – Schwarze Berge – Kissinger Hütte

Der Bus bringt Sie auf den Kreuzberg. Dort startet die rund 16 km lange Tour durch Buchenwälder und Wiesenlandschaften. Bergabwärts führt der Weg zum Parkplatz Guckas-Pass.
Nach Überqueren der Straße geht es bergauf Richtung Kissinger Hütte (Mo Ruhetag). Dort angekommen werden Sie mit einer grandiosen Aussicht belohnt. Alternativ starten Sie von der Haltestelle Guckas-Pass Richtung Kissinger Hütte.

Kreuzbergtour Premiumweg
Hier erwartet Sie eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche 13 Kilometer lange Tour durch alten Buchenwald und herrliche Aussichten. Die Wanderung startet am Kreuzberg-Parkplatz (Hst. KreuzbergShuttle, Kreuzbergbus, Sinntalbus und Hochrhönbus). Von dort geht es vorbei am Neustädter Haus (Einkehrmöglichkeit, Mo Ruhetag) Richtung Irenkreuz, Killianshof, Sandberg.

Am Parkplatz oberhalb von Sandberg geht es vorbei am Brunnen stetig hinauf Richtung Kreuzberg. Markierung (Rotes „K“).

Weitere Wanderrouten: Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.biosphaerenreservat-rhoen.de  

 

EXTRATOUR THULBATALER

Vorbei an ehemaligen Bauerngärten verlässt die Extratour rasch die Ortslage und führt durch die Thulbaaue direkt in eine Kernzone des Biosphärenreservats Rhön. Im Zusammenspiel aus diesem ursprünglichen Wald - welcher nicht mehr bewirtschaftet wird, den Blockhalden aus 240 Millionen Jahren altem Buntsandstein und dem mäandrierenden Verlauf der Thulba entsteht ein faszinierendes Bild von außergewöhnlicher Schönheit. Das andere Ufer der Thulba erreicht man über einen Holzsteg und auf einem sandigen Uferpfad gelangt man flussabwärts zur „Reither Mühle“ und bald auch an eine alte, landwirtschaftliche Bewässerungsanlage. Vorbei an ausgedehnten Auenwiesen und der Brühlquelle führt die Extratour vorbei an einem Wassertretbecken und schließlich an den Ortsrand von Thulba.  

  • Einstieg: PP Marktplatz Oberthulba
  • Belag: Gemischt
  • Dauer: 3,5 Stunden
  • Länge: 10,6 Kilometer
  • Höchster Punkt: 286 Meter über NN
  • Höhenmeter: Aufstieg 78 Meter
  • Schwierigkeitsgrad: Mittel
  • Tourenart: Rundtour, Tagestour
  • Wegweisung: Rotes "T" auf weißem Grund

 

TIPP: Einkehrgutscheine Kissinger Bogen 

Infos unter Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.kissinger-bogen.de

» Einkehrmöglichkeiten

 

Rund um den Guckas:

Neustädter Haus
Rhöner Brotzeiten, regionale Küche | Mo Ruhetag 
Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.neustaedter-haus.com

Kloster Kreuzberg und Berggasthof „Zum Elisäus“ 
Biergarten, Klosterschänke mit hauseigenem Klosterbier
Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.kloster-kreuzberg.de

Gemündener Hütte
Moderne Hausmannskost und deftige Brotzeiten | So – Do
Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.gemuendener-huette.de

Kissinger Hütte
Saisonale und regionale Küche | Mo Ruhetag
Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.kissinger-huette.de

 

 

Einkehr am Thulbataler:

Gasthaus La Piazzetta
italienische Spezialitäten, Pizza & Pasta 
Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.pizzarestaurant.business.site

Gasthaus & Hotel Zum Grünen Kranz
Hotel und Restaurant mit saisonaler und regionaler Küche
Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.zumgruenenkranz.net 

Hotel**** und Restaurant Rhöner Land 
Hotel und Restaurant mit regionaler Küche 
Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.hotelrhoenerland.de

Gasthof Kessler 
Regionale Küche | hauseigene Brennerei
Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.gasthof-kessler.de

Restaurant & Pension Brauhaus am See
Regionale und saisonale Küche | direkte Lage am See
Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.brauhaus-am-see-thulba.de